Warencorb: 0 artikel $0.00 2
Online Apotheke Swiss
Währung:
|    Sprache:
Ohne Arztbesuche Nur FDA begutachtet Medicin Sicher und einfach bestellen! Zufriedenheitsgarantie Der weltweit niedrigste Preis
Währung:
|    Sprache:
Generic Furosemide
SUCHE NACH NAMEN: A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Furosemide
Furosemide behandelt Flüssigkeitsspeicherung bei Menschen mit kongestivem Herzversagen, Lebererkrankungen oder einer Nierenerkrankung so wie zum Beispiel nephrotischem Syndrom. Dieses Medikament wird auch zur Behandlung von Bluthochdruck angewendet.
Wählen Dosen: 40mg
40mg
60Pillen
Furosemide
$29.00
$23.99
$0.40 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $0.00
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
40mg
90Pillen
Furosemide
$35.00
$28.99
$0.32 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $7.20
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
40mg
120Pillen
Furosemide
$42.00
$34.99
$0.29 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $13.20
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
40mg
240Pillen
Furosemide
$76.00
$62.99
$0.26 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $33.60
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
40mg
360Pillen
Furosemide
$102.00
$84.99
$0.24 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: $57.60
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
Package Example
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)

September

06
Lieferzeitraum
14-21 Tagen
10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Lieferzeitraum
5-9 Tagen
30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben
Dabei können auch andere Stoffe, die für den Körper wichtig sind, aber herausgefiltert wurden zum Beispiel Glucose, Natrium- Kalium- und Chlorid-Ionenwieder ins Blut aufgenommen. Externes Angebot unseres Kooperationspartners. Neurologie Newsletter tägige Updates zu News in der Nervenheilkunde. Die verstärkte Wasserausscheidung lässt den Blutdruck sinken. Wechselwirkungen Wenden Sie mehrere Arzneimittel gleichzeitig an, kann es zu Wechselwirkungen zwischen diesen kommen. Primary studies 0. Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er setzt eine ausreichende Nierenfunktion mit Aktivierung des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems sowie eine intakte Prostaglandinsynthese voraus. Weitere Details zu diesem Wirkstoff können Sie der jeweiligen Fachinformation entnehmen. Höhere Dosierungen können auch auf mehrfache Gaben über den Tag verteilt werden. Dauer der Anwendung? Zum Weiterlesen. Furosemid ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Schleifendiuretika. Probenecid, spironolactone, furosemide and any other uricosurics and diuretics. Unerwünschte Wirkungen Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören ein tiefer BlutdruckStörungen des Wasser- und Elektrolythaushalts und metabolische Störungen. Injektionslösung nach Anspruch Furosemife, wobei das Schleifendiuretikum Torasemid, Furosemidr oder Furosemid ist. Darüber hinaus darf der Wirkstoff nicht angewendet werden bei:. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören ein tiefer Blutdruck, Störungen des Wasser- und Elektrolythaushalts und metabolische Störungen. Furosemid ist ein Sulfonamid - Anthranilsäure- und ein Furan-Derivat. Melden Sie Ihre Erfahrung - in nur 2 Minuten! Wassereinlagerung aufgrund einer Verbrennung: Höchstdosis: Patienten mit einer Nierenfunktionsstörung: Unter ärztlicher Aufsicht kann die Dosis auf 6 Tabletten pro Tag erhöht werden. Dauer der Anwendung? You can search in your own language or in English. Cefrtin wirken mit der folgenden Gruppe von Rauschgiften aufeinander: probenecid Benemid ; ein Blut dünner wie warfarin Coumadin ; ein Medikament, das Magen-Säure, wie ein Antazidum, oder cimetidine Tagametfamotidine Pepcidomeprazole Prilosecranitidine Zantacund andere reduziert; oder ein Diuretikum Wasserpille wie bumetanide Bum exfurosemide L as ixindapamide Lozolhydrochlorothiazide HCTZ, HydroDiuril, Hyzaar, Lopressor, Vasoretic, Zestoreticmetolazone Mykrox, Zarxolynspironolactone Aldactazide, Aldactonetorsemide Demadexund andere. Es wird unter anderem eingesetzt bei. Die Ausscheidung von Kalzium- und Magnesium-Ionen ist ebenfalls erhöht. Dosierung Gemäss der Fachinformation. Evidenz mit diesem Artikel im Zusammenhang: not yet available Broad syntheses 0. Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie Furossmide Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Die Angaben können sich von der jeweiligen Packungsbeilage unterscheiden und sind auch anders aufgebaut. Zur zuverlässigen qualitativen und quantitativen Bestimmung Furosmide nach angemessener Probenvorbereitung die Kopplung der Gaschromatographie oder der HPLC mit der Massenspektrometrie zum Einsatz. Mertz : Eine Vereinfachung der para-Aminihippursäure-Bestimmung. Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen. Im Sport wird Furosemid als Maskierungsmittel eingesetzt, da es hilft, eventuell vorhandene Spuren von eingenommenen Dopingmitteln aus dem Körper auszuschwemmen; es steht deshalb auf der Dopingliste. Furosemide and others. Liebe Vereinsmitglieder, am Google Scholar Vogel, G. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Bei Hypovolämie oder Dehydratation kann die gleichzeitige Gabe von nicht-steroidalen Antiphlogistika ein akutes Nierenversagen auslösen. Zum Weiterlesen. Pharmaceutical composition for diuretic and antihypertensive oral therapy comprising furosemide and tromethamine. DocCheck folgen:. Schritt für Schritt unter Anleitung eines lizenzierten Trainers und Diplomsportlehrer. Trotzdem können alle auf die Vizemeisterschaft und Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften sehr stolz sein. Lieferengpässe Aktuelle Lieferengpässe und Wiederverfügbarkeiten. Dosierung und Anwendung. Dieses Medikament wirkt mit Aspirin, methotrexate. Jetzt Nebenwirkung melden. Furosemid ist ein Sulfonamidderivatgenauer gesagt ein Sulfamylbenzenderivat der Anthranilsäure. Bijan Fink. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Für Notfälle wie Lungenödeme appliziert man Furosemid wegen der schnellen Wirkung intravenös. Available languages for this document English. About this article Cite this article Dittrich, P. Dadurch besteht das Risiko einer Hypokaliämie. Dabei können auch andere Stoffe, die für den Körper wichtig sind, aber herausgefiltert wurden zum Beispiel Glucose, Natrium- Kalium- und Chlorid-Ionenwieder ins Blut aufgenommen. Die häufigsten Anwendungsgebiete sind Bluthochdruck Hypertonie und Ödeme infolge von HerzinsuffizienzLeber- und Nierenerkrankungen oder Verbrennungen. Verwendung von Furosemid zur Behandlung von allergischer Konjunktivitis. These observations are in agreement with those of Vogel and coworkers. Zu Nebenwirkungen siehe Artikel Schleifendiuretikum. Furosemid fördert somit die Ausschwemmung von Wasseransammlungen im Gewebe, so genannter Ödeme, wodurch das Herz entlastet wird. For instance, Diese Seite wurde zuletzt am Wichtige Hinweise. Das kann Wirkungen und Nebenwirkungen der Arzneimittel verändern. Nach dem Auftaktsieg gegen das Team aus Altdorf mitfolgten die Niederlagen gegen die Mannschaft aus Berlin und gegen die späteren Turniersiegerinnen aus Düsseldorf. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann Furosemide den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Melden Sie Ihre Erfahrung - in nur 2 Minuten! Wenden Sie mehrere Arzneimittel gleichzeitig an, kann es zu Wechselwirkungen zwischen diesen kommen. Gleichzeitig schwemmt er verstärkt Wasser aus. Auch der Judonachwuchs, Altersklasse U12 zeigte bei Kappelbergturnier, dass mit ihm zu rechnen ist. Am U12 gewinn den Vereinspokal für den besten Verein beim Kappelbergturnier!!! Diuretikum Medikamente [z. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Letzte Autoren des Artikels:. Beide Arzneimittel sollten nicht zusammen, sondern in einem zeitlichen Abstand von mindestens 2 Stunden eingenommen werden. Katharina Narrain zog ungeschlagen ins Finale- 30kg ein. Die verstärkte Furosemise lässt den Futosemide sinken. Patrick Messner. Medikamente hinzufügen. About this article Cite this article Dittrich, P. Ab wurden giftige Furoeemide als harntreibende Mittel eingesetzt. Abhängig von der Grunderkrankung kann Furosemice Wirkstoff kurzfristig oder zur Langzeittherapie verordnet werden. Der genaue Wirkungsmechanismus von Furosemid ist noch nicht vollständig geklärt. Überempfindlichkeit gegen Furosemid, Sulfonamide mögliche Kreuzallergie mit Furosemid oder einen anderen Bestandteil der entsprechenden Arzneizubereitung. Unter der Leitung von Marco Meier folgte nach dem traditionellen Handball-Kopfball Aufwärmspiel ein super Judotraining, an dem jeder mitmachen konnte. Atempto Turnier U15 in Tübingen!!! Suspendieren zur erleichterten Einnahme ist möglich off-label. Darüber hinaus darf der Wirkstoff nicht angewendet werden bei: Nierenversagen mit Anurie, das auf eine Furosemid-Therapie nicht anspricht Coma und Praecoma hepaticum im Zusammenhang mit einer hepatischen Enzephalopathie schwere Hypokaliämie schwere Hyponatriämie Hypovolämie oder Dehydratation Stillzeit. Darüber hinaus darf der Wirkstoff nicht angewendet werden bei:. Gleichzeitig schwemmt er verstärkt Wasser aus. Anne Düchting eMail schreiben. Seite durchsuchen. Sie wollen Ihre Daten besser nutzen um effizienter zu werden? Probenecid, Spironolacton, Furosemid und jedes andere Urikosurikum und Diuretikum. Beispiele für die Übersetzung furosemide ansehen Substantiv Medizin 68 Beispiele mit Übereinstimmungen. Sie befinden sich auf: Der Verein. Zum Weiterlesen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Kreienberg u. Bei Aszites sollte bevorzugt der Aldosteronantagonist Spironolacton eingesetzt werden. Gynäkologie News und Infos im Bereich Frauenheilkunde. Dadurch kommt es zur vermehrten Ausscheidung dieser Stoffe, so genannter Elektrolyte, und damit einhergehend von osmotisch gebundenem Wasser. Wann ist die Angst vor Nebenwirkungen berechtigt? Esslinger Mädels holen Bezirksmeistertitel mit Fellbach in der U12!! See an official translation in the following languages: English If you prefer to see the machine translation we assume you accept our terms of use. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Furosemid wird im Sport als Dopingmittel Maskierungsmittel missbraucht. Fluid in the lungs can be treated with diuretics furosemide. Darüber hinaus bestehen zahlreiche andere Wechselwirkungen: Gleichzeitige Anwendung mit GlukokortikoidenCarbenoxolon oder Laxanzien kann zu verstärkten Kaliumverlusten führen. Weitere Services. In der Injektionslösung ist es als Furosemid-Natrium enthalten. The use of claim 24 characterised in that the loop diuretic is selected from the group consisting of ethacrynic acid, furosemide and bumetanide. Je mehr Informationen berichtet werden, desto Furosemie kann das tatsächliche Risiko erkannt werden. Wirkstoffe von A bis Z Über Furlsemide Eintritt übernimmt der KSV. Prüfung zum Jahresabschluss. Furosemide menu. Taxes to be calculated in checkout. Antibiotikawie Aminoglykoside, CephalosporinePolymyxine verstärken. Neurologie News und Infos im Bereich Neurologie. Auftretende Hörstörungen können irreversibel sein. Dies fördert die Ausscheidung von Elektrolyten und Wasser an der Niere. Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal also nicht mit der doppelten Menge fort. Hydrochlorothiazid Hydrodiur ilFurosemid L as ix ] werden verwendet, um Blutdruck durch die Nieren zu mehr Urin verursachen und Verringerung des Umfangs intravaskulare steuern. Furosemid wurde von Hoechst patentiert.


Allgemeine Anwendung


Furosemide ist ein Schleifendiuretikum („Wasserpille“), welches Ihren Körper davon abhält, zu viel Salz zu absorbieren, sodass das Salz direkt in Ihren Urin gelangen kann.
Furosemide behandelt Flüssigkeitsspeicherung bei Menschen mit kongestivem Herzversagen, Lebererkrankungen oder einer Nierenerkrankung so wie zum Beispiel nephrotischem Syndrom. Dieses Medikament wird auch zur Behandlung von Bluthochdruck angewendet.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Nehmen Sie Furosemide genau so ein, wie es Ihr Arzt Ihnen verschrieben hat. Das Medikament sollten Sie weder in größeren Mengen, noch länger eingenommen werden, als Ihr Arzt Ihnen verschrieben hat. Folgen Sie sämtlichen Anweisungen der Packungsbeilage. Diese flüssige Lösung sollten Sie mit einem speziellen dosierungsmessenden Löffel abmessen, und nicht mit einem gewöhnlichen Teelöffel. Sollten Sie nicht über passende Messgeräte verfügen, fragen Sie Ihren Apotheker nach solch einem Messgerät.
Ihr Arzt kann Ihre Dosierung hin und wieder mal ändern, damit Sie am besten von der Einnahme dieser Medizin profitieren können.



Vorsichtsmaßnahmen


Vermeiden Sie es, dehydriert zu werden. Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes bezüglich der Art und Menge von Flüssigkeiten, die Sie während der Behandlung durch Furosemide trinken sollten. Vermeiden Sie es, sich Sonnenlicht oder künstlich erzeugten Ultraviolettstrahlen auszusetzen (dazu zählen unter anderem Sonnenbanken und Solarien). Vermeiden Sie ein effektives Sonnenschutzmittel (mindestens Sonnenschutzfaktor 15) und tragen Sie unbedingt Sonnenschutzkleidung, falls Sie sich im Freien aufhalten müssen.



Kontraindikationen


Bevor Sie Furosemide einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt über folgende eventuell bei Ihnen vorliegende Krankheiten:
Nierenerkrankungen;
Lebererkrankungen;
Gicht;
Lupus;
Diabetes; oder
eine Allergie auf Sulfate.
Es ist nicht bekannt, ob das Medikament einem ungeborenen Kind Schäden zufügen kann. Bevor Sie Furosemide einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren, ob Sie schwanger sind, beziehungsweise eine Schwangerschaft während der Behandlung planen. Furosemide kann in die Muttermilch gelangen und einem gestillten Kind schädigen. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ohne die Einverständnis Ihres Arztes ein, falls Sie sich in der Stillzeit befinden.



Mögliche Nebenwirkungen


Suchen Sie unverzüglich notärztliche Hilfe auf, falls Sie folgende Symptome einer allergischen Reaktion verspüren: Nesselsucht; Atembeschwerden; Schwellungen des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder der Kehle. Stellen Sie die Einnahme von Furosemide ein und rufen Sie sofort Ihren Notarzt, falls Sie folgende ernsthafte Nebenwirkungen verspüren:
Trockener Mund, Durst, Übelkeit, Erbrechen;
Schwächegefühl, Schwindel, Ruhelosigkeit oder Benommenheit;
schnelle beziehungsweise unregelmäßige Herzfrequenz;
Muskelschmerzen oder Schwäche;
selteneres Wasserlassen als üblich, beziehungsweise gänzliches Ausbleiben;
leichte Blutergüsse oder Blutungen, unübliche Schwäche;
roter, blasenbildender und schälender Hautausschlag;
Hörverlust; oder
Übelkeit, Magenschmerzen, niedriges Fieber, Appetitsverlust, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl, Gelbsucht (Vergelbung der Augen und Haut).
Zu weniger ernsthaften Nebenwirkungen von Furosemide können unter anderem zählen:
Durchfall, Verstopfungen oder Magenschmerzen;
Kopfschmerzen;
Taubheitsgefühle, Brennen, Schmerzen oder Prickelgefühl;
Schwindel; oder
verschwommenes Sehen.



Wechselwirkung


Sollten Sie Sucralfat (Carafat) einnehmen, dann nehmen Sie es wenigstens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme von Furosemide ein. Informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche verschreibungspflichtigen, rezeptfreien und pflanzlichen Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen. Dazu zählen unter anderem Vitamine, Mineralien, pflanzliche Produkte und von anderen Ärzten verschriebene Medikamente zählen. Beginnen Sie nicht die Einnahme eines neuen Medikaments ohne Ihren Arzt darüber informiert zu haben.



Verpasste Dosis


Furosemide wird meist einmalig eingenommen, sodass ein Dosierungsstundenplan nicht erforderlich ist. Wenn sie dennoch eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis durch eine zusätzliche zu kompensieren.



Überdosierung


Wenn Sie der Meinung sind, das Präparat überdosiert zu haben, rufen Sie bitte schnellstmöglich einen Notarzt. Zu den Symptomen einer Überdosierung können unter anderem folgende zählen: Klingeln in den Ohren, Appetitsverlust, Schwäche, Schwindel, Verwirrung, Benommenheit oder Ohnmacht.



Lagerung


Lagern Sie Furosemide bei Raumtemperaturen, vor Hitze, Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit geschützt. Die flüssige Furosemide-Lösung sollte innerhalb von 60 bis 90 Tagen nach dem Öffnen der Flasche vollständig aufgebraucht werden. Informieren Sie sich bei Ihrem Apotheker darüber, wie lange das Medikament bei Ihnen nützlich ist. Entsorgen Sie jegliche übriggebliebene Lösung, nachdem das Verfallsdatum abgelaufen ist, beziehungsweise nachdem Sie das Medikament nicht länger benötigen.



Haftung

 


Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.

 

Vertrauenswürdige Sicherheit.
Anonymität und Diskretion
Mehr Erfahren
X

Was sind generische Potenzmittel - sogenannte Generika

Generische Potenzmittel - Generika

Immer mehr Männer leiden unter Erektionsstörungen. Bereits seit einigen Jahren lässt sich in Hinblick auf diese Problematik eine deutlich steigende Tendenz erkennen, sodass sich mit der Zeit auch ein gigantischer Markt bilden konnte. Potenzmittel werden von nahezu allen Seiten angeboten. Angefangen von den wirksamen Markenvarianten bis hin zu den zahlreichen Mittelchen, deren Wirkung in Untersuchungen nicht nachgewiesen werden konnte, ist der Markt in den vergangenen Jahren deutlich dichter geworden. Als Alternative zu den zahlreichen Markenangeboten wie Viagra und Cialis haben sich die so genannten generischen Potenzmittel durchsetzen können. Diese Handelsmarken sind oftmals günstiger als die eigentlichen Marken, haben jedoch die gleiche Wirkung. Obwohl die Vorzüge der generischen Potenzmittel mittlerweile durch umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen wurden, stehen zahlreiche Männer diesen mit einer gewissen Skepsis gegenüber und trauen den Versprechungen der Hersteller nicht. Im Grunde handelt es sich bei den generischen Potenzmitteln ausschließlich um Angebote, die Marken, wie zum Beispiel Viagra, nachahmen. Auf Grund der zahlreichen Patente, die mittlerweile auf dem Markt vertreten sind, können diese jedoch nicht unter der gleichen Bezeichnung angeboten werden. Aus diesem Grund entscheiden sich die Hersteller dieser Präparate für andere Bezeichnungen und letzten Endes auch für ein ansprechenderes Preis-Leistungsverhältnis. Sämtliche generischen Potenzmittel sind günstiger als die Originale, sie verfügen jedoch in Hinblick auf die Zusammensetzung über die gleichen Wirkstoffe.
Der Markt um die generischen Potenzmittel ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Grundsätzlich kann man jedoch davon ausgehen, dass ein gutes Nachahmprodukt auch die gleiche Wirkung hat wie das Original. In zahlreichen Forschungen ließen sich zwischen den generischen Potenzmitteln und den Marken in Hinblick auf die Wirkung keine Unterschiede erkennen. Durch die Zusammensetzung der gleichen Wirkstoffe bieten sich die generischen Lösungen somit als gelungene Alternative an. Aus diesem Grund raten Experten Patienten immer wieder zu den Produkten. In der Regel lassen sich in Hinblick auf die Wirkung jedoch nur sehr schwer pauschale Aussagen tätigen. Zumal die Wirkung auch von der individuellen Situation des Mannes abhängig ist. Vorsichtig sollte man somit verschiedene generische Potenzmittel probieren.
Ist man sich in Hinblick auf die generischen Potenzmittel und deren Verwendung nicht sicher, empfiehlt es sich einen Arzt aufzusuchen. Bei diesem sollten Patienten jedoch direkt nachfragen, welches Medikament dieser Art er empfehlen kann. Die Ärzte in Deutschland greifen gern auf die Marken zurück und lassen somit vor allem die generischen Potenzmittel im Schatten verschwinden.
Angeboten werden diese Potenzmittel überwiegend unter dem Namen Generika. Weltweit sind besonders die Generika von Viagra, Levitra und Cialis die Favoriten. Viele Männer sind der Überzeugung, dass die generischen Potenzmittel aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Trugschluss. In den Generika können genauso wie in den Originalen chemische Substanzen enthalten sein.
Die Vorteile der generischen Potenzmittel lassen sich somit im Wesentlichen auf den Preis beschränken. Nicht selten sind diese Produkte bis zu 60 Prozent günstiger, sodass diese auch für Männer mit einem geringen finanziellen Budget in Frage kommen. Durch den Preis sind die Generika selbstverständlich entsprechend beliebt, sodass mittlerweile auch namenhafte Pharmafirmen parallel zu den Marken eigenen generische Potenzmittel auf den Markt bringen. Grundsätzlich darf ein Generika hinsichtlich der Wirkung und auch der Zusammensetzung nur sehr gering von dem Original abweichen. Nach der aktuellen Rechtslage handelt es sich nur dann um ein generisches Potenzmittel, wenn dessen Bioverfügbarkeit nicht mehr als 80 bis 125 Prozent von dem eigentlichen Original abweicht. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich diese Abweichungen in der Regel in der Praxis maximal auf 5 Prozent beschränken, sodass diese für den Patienten meist kaum zu erkennen sind.
Die Gemeinsamkeiten zwischen generischen Potenzmitteln und den Marken müssen sich vor allem auf die Anwendung und die Wirksamkeit konzentrieren. Im Hinblick auf die Herstellungstechnologie und zudem auch auf die enthaltenen Stoffe kann es zu Abweichungen kommen. Gerade bei Viagra und dem passenden Generika lässt sich im Grunde nur in Bezug auf die Optik ein Unterschied feststellen. Der Wirkstoff Sildenafil ist hierbei der Gleiche. Betrachtet man die Pillen in Bezug auf Größe, Form und Farbe lassen sich jedoch kleine Differenzen erkennen, diese sollte den Patienten aber keineswegs stören. Ärzte und Experten raten immer wieder dazu, anstatt der eigentlichen Originale auch einmal die generischen Potenzmittel zu versuchen.